Knochenaufbau Zahnimplantat: Vorbereitung einer Implantation

in Stuttgart - Weilimdorf

Knochenaufbau Zahnimplantat: Vorbereitung einer Implantation

in Stuttgart - Weilimdorf

Inhalt

Illustration des Knochenaufbaus für ein Zahnimplantat mit chirurgischen Instrumenten.
Illustration eines Zahnimplantats nach einem Sinuslift-Verfahren zur Kieferhöhlenaugmentation.
Die Kosten variieren je nach Umfang des Eingriffs und verwendeten Materialien, können aber zwischen 500 und 3.000 Euro liegen.
Die Heilungszeit beträgt in der Regel mehrere Monate, abhängig von der Art des Eingriffs und der individuellen Heilungsfähigkeit des Patienten.
Der Eingriff erfolgt unter Lokalanästhesie, sodass während der Operation keine Schmerzen empfunden werden. Nach dem Eingriff können leichte Schmerzen auftreten, die mit Schmerzmitteln behandelt werden können.
Nicht jeder ist ein geeigneter Kandidat für einen Knochenaufbau. Faktoren wie allgemeine Gesundheit, Knochenqualität und Rauchgewohnheiten können die Eignung beeinflussen.
Mit moderner Technik und erfahrenen Chirurgen sind Knochenaufbauten in den meisten Fällen erfolgreich und bieten eine stabile Basis für Zahnimplantate.
Ja, in einigen Fällen können spezielle Implantate oder andere prothetische Lösungen eine Alternative darstellen.

Faktoren, die die Kosten von Zahnimplantaten beeinflussen: Material des Implantats Die Kosten können je nach verwendetem Material variieren. Titan ist das am häufigsten verwendete Material, da es b